Wer beladene Paletten lagern will, benötigt solide Regalsysteme, die auch hohen Lasten standhalten. HOLZHEIMER bietet Ihnen daher starke Schwerlastregale für die Einrichtung Ihrer Lagerhalle.

Schwerlastregale kommen überall dort zum Einsatz, wo Güter mit hohem Gewicht deponiert werden müssen. In Lagerräumen und Hallen bieten Schwerlastregale eine solide Grundlage, denn sie bieten alle Möglichkeiten, Güter jeden Gewichts sicher aufzunehmen.

Stabil und doch flexibel

Starke Palettenregale und Schwerlastregale eignen sich für die Aufnahme von Lasten mit hohem Gewicht, wie zum Beispiel Europaletten, Gitterboxen sowie Kartons und Kisten. Selbst schwer bepackte Paletten mit einem Gewicht von bis zu einer Tonne können auf den stabilen Regalsystemen problemlos gelagert werden. Die Bestückung kann mit Staplern, alternativ auch mit anderen Flurförderfahrzeugen oder Hubhebegeräten beladen werden. Ideale Voraussetzungen also für eine reibungslose Logistik!

Trotz ihrer hohen Stabilität sind Schwerlastregale äußerst flexibel in ihrer Nutzung. Basis für die Regale bilden intelligente und ausgefeilte Stecksysteme, die schnell auf und wieder abgebaut werden können, zugleich aber auch maximale Beständigkeit bieten. So schaffen Sie starke Lagerregale, die sicheren Halt bieten und auch unter hohem Gewicht oder bei unachtsamem Anstoßen unverrückbar an Ihrem Platz bleiben. Gleichzeitig erhalten Sie sich maximale Flexibilität, was die Ausnutzung Ihrer Lagerräume betrifft. Bei Bedarf können die Schwerlastregale leicht erweitert werden oder bei sich ändernder Auslastung zurück- oder umgebaut werden.

Schwerlastregale in verschiedenen Ausführungen

Sie erhalten Schwerlastregale in diversen Regaltiefen und Fachhöhen. Je nach verwendetem Material und Verarbeitung sind verschiedene Fach- und Feldlasten realisierbar. Mit einer stabilen Stahlkonstruktion kann ohne weiteres eine Fachlast von bis zu 2000 kg erreicht werden. Abgestimmt auf das jeweilige Lagergut, können Sie zwischen Spanplatten sowie Metallgittern und -platten als Böden für die Schwerlastregale wählen. Eine nachträgliche Anpassung der Regalausstattung ist selbstverständlich möglich.